Kolumne aus dem Landtag Über Vernehmungen und Verordnungen

In seiner Kolumne berichtet unser Hannover-Korrespondent Peter Mlodoch über Humor auf Pressekonferenzen, unpassende Anrufe und den neuen Podcast der Landwirtschaftsministerin.
27.08.2021, 19:27
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Über Vernehmungen und Verordnungen
Von Peter Mlodoch

Über Unpünktlichkeit von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) kann man sich gemeinhin nicht beschweren. Zur Vorstellung der neuen Corona-Verordnung kam der Regierungschef allerdings ein paar Minuten zu spät; er hatte offenbar vorher noch den einen oder anderen Streitpunkt mit seinem CDU-Vize, Wirtschaftsminister Bernd Althusmann, auszuräumen. „Lassen Sie mich bitte kurz Luft holen“, bat Weil dann, als er vor der Landespressekonferenz Platz genommen hatte. Allzu lange brauchte er dafür nicht. „So, jetzt bin ich vernehmungsfähig“, erklärte der ehemalige Staatsanwalt und Richter nach wenigen Sekunden. Und verweigerte anschließend keine Aussage.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren