Streaming nun auf Reisen möglich EU schafft Geoblocking ab

Brüssel. „Aufgrund länderspezifischer Einschränkungen kann der Inhalt dieser Seite nicht angezeigt werden“. Wer auf Reisen ist, kennt diesen Satz, der auftaucht, wenn man seine Lieblingsserie im EU-Ausland abrufen will.
21.03.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
EU schafft Geoblocking ab
Von Mirjam Moll

Brüssel. „Aufgrund länderspezifischer Einschränkungen kann der Inhalt dieser Seite nicht angezeigt werden“. Wer auf Reisen ist, kennt diesen Satz, der auftaucht, wenn man seine Lieblingsserie im EU-Ausland abrufen will. Doch damit hat es bald ein Ende: Ab dem 1. April fällt das sogenannte Geoblocking weg.

Bislang verhinderte eine im Internet eingesetzte Technik über regionale Sperren den Abruf im Ausland. Durch dieses sogenannte Geoblocking hatten Nutzer deshalb bislang keinen Zugriff auf Filme, Serien oder Sportübertragungen über ihren abonnierten Online-Streaming-Dienst, wenn sie im europäischen Ausland unterwegs waren. Einschränkungen gab es auch bei Musik-Streamingdiensten, Onlinespielen oder E-Books.

Dass Inhalte blockiert werden, hängt mit der bisherigen Auslegung des Urheberrechts zusammen. Demnach dürfen Filme nur in dem Land gezeigt werden, in dem Anbieter die Nutzungserlaubnis der Rechteinhaber eingeholt hatten. Daran wird sich auch nichts ändern. Künftig zählt jedoch die Datenübertragung ins EU-Ausland als Nutzung im Wohnsitzland. Dadurch wird das Streaming auch auf Reisen möglich. Hier werden keine zusätzlichen Gebühren erhoben.

Sender wie die ARD oder das ZDF dürfen ihre Inhalte auch im Ausland anbieten, sind aber nicht dazu verpflichtet. Allerdings bietet die ARD nach eigenen Angaben schon jetzt 90 Prozent ihrer Inhalte ohne Geoblocking an. Ausgenommen waren zum Teil Sportübertragungen, weil die Übertragungsrechte nur für Deutschland galten. Das könnte auch künftig so bleiben. Unbegrenzt Filme über den Online-Anbieter im Ausland streamen darf man aber nicht. Die Nutzung des abonnierten Dienstes im EU-Ausland soll bei kurzen Aufenthalten wie Geschäftsreisen oder im Urlaub möglich sein.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+