„Da kommt jetzt nichts mehr“