Besinnliche Vorweihnachtszeit Selbstgemachter Adventskalender - Damit kann man ihn befüllen

Egal ob für die eigenen Kinder, den Partner, Geschwister, Eltern, Freunde oder für einen anderen Menschen, der einem am Herzen liegt. Über einen Adventskalender freut sich sicherlich jede und jeder.
25.11.2022, 18:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Melanie Holz | Content Marketing Autorin
Inhaltsverzeichnis

Denn, wenn sich Gedanken gemacht und Zeit investiert wurde in kleine Geschenke, die jeden Morgen in der Vorweihnachtszeit geöffnet werden dürfen, ist die Freude groß. Wir stellen Ihnen kunterbunte Ideen vor, mit welchen Kleinigkeiten Sie einen Adventskalender füllen können.

Ideen für Kinder:

  • Puzzle (auf mehrere Türchen aufteilen)
  • Ausmalbuch
  • Gute-Nacht-Geschichten
  • Kuscheltiere
  • Hörspiele
  • Buntstifte / Wachsmalstifte
  • Kartenspiele

Ideen für Schule, Uni & Büro:

  • Kalender für 2023
  • besonderer Stift
  • Washi Tape
  • Brotdose
  • Textmarker
  • Notizbuch
  • Ordner

Geschenke fürs Badezimmer:

  • (festes) Duschgel
  • (festes) Shampoo
  • Badesalz oder Badeschaum
  • Seife
  • Lippenpflegestift
  • Handcreme

Weihnachtliche Kleinigkeiten:

  • Weihnachtsbaumschmuck
  • weihnachtliche Deko
  • Servietten mit Weihnachtsmotiven
  • Kerzen
  • Räucherkerzen
  • Glühwein / Kinderpunsch
  • Weihnachtstasse
  • Lichterkette

Geschenke für den Winter:

  • Handwärmer für die kalte Jahreszeit
  • weihnachtliche Taschentücher
  • Kuschelsocken/Wollsocken
  • Smartphone-Handschuhe
  • Kirschkernkissen
  • Mütze
  • Tee

Geschenke für Hobbyköche:

  • Gewürze oder Gewürzmischungen
  • selbstgeschriebenes Rezept + Zutaten aufgeteilt in mehrere Türchen
  • Kochschürze
  • Notizbuch für Rezepte
  • Kochlöffel
  • Plätzchenausstechform

Selbstgemachtes aus der Küche:

  • Spekulatiuslikör
  • Weihnachtsmarmelade
  • Bruchschokolade
  • Granola mit weihnachtlichen Gewürzen
  • selbst gebackene Plätzchen
  • gebrannte Mandeln

Ideen für Gutscheine:

  • Besuch auf dem Weihnachtsmarkt
  • Schlittschuhlaufen
  • gemeinsamer Plätzchennachmittag
  • Kochen des Lieblingsessens
  • Übernahme von Aufgaben im Haushalt (Abspülen, Staubsaugen usw.)

Naschereien für den Advent:

  • Spekulatius
  • Lebkuchen
  • Mandarinen
  • Walnüsse
  • Lieblingssüßigkeit
  • weihnachtliche Schokolade

Bei der Planung des Adventskalenders hilft es außerdem sich eine Liste mit all den vielen Kleinigkeiten zu schreiben, bevor es in die Geschäfte geht - so hat man stets im Blick welche Produkte noch fehlen.  

Viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+