Eisbären Bremerhaven Lennard Larysz komplettiert den Kader

Die Eisbären Bremerhaven sind noch ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt tätig geworden und haben Point Guard Lennard Larysz vom Pro-A-Rivalen Schwenningen unter Vertrag genommen. Jetzt ist der Kader komplett.
01.09.2022, 09:45
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Lennard Larysz komplettiert den Kader
Von Frank Büter

Die Eisbären Bremerhaven sind noch ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt tätig geworden und haben Point Guard Lennard Larysz unter Vertrag genommen. Der gebürtige Hamburger mit polnischen Wurzeln hat einen Einjahresvertrag mit Option unterzeichnet und besetzt den letzten Profi-Spot im Eisbären-Kader, der nun 14 Akteure umfasst. Larysz, der für die BG Göttingen zwischen 2017 und 2019 auf 20 Kurzeinsätze in der Bundesliga kam, war zuletzt beim Ligarivalen Schwenningen Panthers aktiv, der 24-Jährige kennt also das Umfeld in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A. „Lenny ist ein talentierter junger Spieler mit Zug zum Korb", sagt Eisbären-Headcoach Steven Key. "Mit ihm wird unsere Rotation auf der Point-Guard-Position sehr viel variabler. Wir sind froh, dass er in der kommenden Saison für unser Team auflaufen wird.“

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren