Jubel in Berlin

Borussia Dortmund ist DFB-Pokalsieger 2017. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel setzte sich gegen Finalgegner Eintracht Frankfurt mit 2:1 im Olympiastadion in Berlin durch.
28.05.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Jubel in Berlin
Von Max Polonyi

Borussia Dortmund ist DFB-Pokalsieger 2017. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel setzte sich gegen Finalgegner Eintracht Frankfurt mit 2:1 im Olympiastadion in Berlin durch. Tragische Figur in einem spannenden Endspiel war einmal mehr Marco Reus, der verletzungsbedingt zur Halbzeitpause ausgewechselt werden musste.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+