Beim Heimspiel gegen den FC Augsburg Das ist Werders Startelf!

Werder empfängt an diesem Sonntag (Anstoß: 15.30 Uhr) den FC Augsburg im Weserstadion. Coach Florian Kohfeldt verändert im Vergleich zum Pokalspiel die Grundordnung und setzt dabei auf folgende Startelf.
10.02.2019, 15:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das ist Werders Startelf!
Von Felix Frank

Im Vergleich zum Pokalerfolg gegen Borussia Dortmund verändert Werder-Coach Florian Kohfeldt sein Team auf nur einer Position: Für Nuri Sahin (Bank) rückt Johannes Eggestein in die Startelf. Kohfeldt lässt seine Mannschaft beim Heimspiel gegen den FC Augsburg aber wohl deutlich offensiver agieren. Vieles deutet darauf hin, dass der Trainer zur 4-3-3-Grundordnung zurückkehrt.

Sebastian Langkamp bekommt in der Innenverteidigung erneut den Vorzug vor Milos Veljkovic. Ansonsten bleibt es in der Abwehr (Theodor Gebre Selassie, Niklas Moisander, Ludwig Augustinsson) und im Tor (Jiri Pavlenka) beim gewohnten Personal. Im Mittelfeld spielt Philipp Bargfrede, der im vergangenen Ligaspiel gegen Nürnberg (1:1) aufgrund einer Gelbsperre fehlte, auf der Sechs. Vorne dürfen sich Johannes Eggestein und Milot Rashica auf den Außenbahnen austoben. Kapitän Max Kruse genießt im Angriff wieder alle Freiheiten, wird sich wahrscheinlich situativ auch wieder zurückfallen lassen, um die Bälle abzuholen.

Verzichten muss Kohfeldt auf die beiden Stürmer Martin Harnik (schwere Muskelverletzung im Hüftbereich) und Yuya Osako (Sehnenreizung im Rücken).


Taktisch sieht es nach einer 4-3-3-Grundordnung aus:

Bei den Augsburgern kehrt Torjäger Alfred Finnbogason in die Startelf zurück.

So startet der FCA:


Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+