Spritpreise Benzin wird teurer - und Diesel günstiger

Als Folge der extremen Preissteigerungen durch den Ukraine-Krieg hatte Diesel seit Anfang März mehr gekostet als Benzin. Nun wandelt sich der Trend.
18.05.2022, 13:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Während der Benzinpreis die dritte Woche in Folge kräftig gestiegen ist, wird Diesel derzeit billiger. Binnen Wochenfrist verteuerte sich Superbenzin der Sorte E10 um 5,4 Cent wie der ADAC am Mittwoch mitteilte.

Im bundesweiten Tagesdurchschnitt des Dienstags kostete der Treibstoff demnach 2,090 Euro. Diesel verbilligte sich dagegen um 2,1 Cent auf 2,028 Euro.

Im Zuge der extremen Preissteigerungen durch den Ukraine-Krieg hatte Diesel seit Anfang März mehr gekostet als E10. Erst vergangene Woche hatte sich das Verhältnis wieder umgekehrt. Normalerweise ist Diesel wegen niedrigerer Steuern deutlich günstiger als Benzin. Im Schnitt der vergangenen Jahre betrug der Abstand zu E10 meist um die 14 Cent.

Der ADAC kritisiert das aktuelle Preisniveau als „deutlich überhöht“. Angesichts der in Aussicht stehenden Senkung der Steuern auf Kraftstoff forderte ADAC-Verkehrspräsident Gerhard Hillebrand die Mineralölkonzerne auf, „die Spielräume für Entlastungen voll auszuschöpfen und an Verbraucher weiterzugeben“. Zudem sei es wichtig, die Umstellung gut vorzubereiten, damit „es nicht zu Knappheiten oder größeren Verzögerungen bei der Preissenkung kommt“.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+