Zur Zukunft der Lloyd-Werft Bremerhaven Schwebezustand für die Mitarbeiter

Für die Belegschaft der Lloyd-Werft muss die Situation ausgesprochen schwierig sein - ihre Arbeitsplätze sind erneut in Gefahr. Das ist nicht fair, findet Lisa Schröder.
01.11.2021, 20:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Schwebezustand für die Mitarbeiter
Von Lisa Schröder

Schon wieder Schicksalstage. Erneut müssen die Beschäftigten der Lloyd-Werft um ihre Arbeitsplätze bangen. 2022 soll wirklich Schluss ein. Warum bangen? Weil zugleich im zweiten Anlauf Gespräche über einen Verkauf der Werft laufen. Also doch noch Hoffnung? Also doch eine Zukunft?

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren