Stadtentwicklung Autofreie Innenstadt: Das meint der Nachwuchs der Bremer Parteien

Die Bremer Innenstadt soll autofrei beziehungsweise autoarm werden. Darüber gibt es hitzige Debatten in der Stadt. Was hält eigentlich der Nachwuchs der Bremer Parteien von dem Plan? Ein Überblick.
27.10.2021, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Autofreie Innenstadt: Das meint der Nachwuchs der Bremer Parteien
Von Pascal Faltermann

Bis 2030 soll die Bremer Innenstadt autofrei gestaltet werden. So steht es im Koalitionsvertrag der rot-grün-roten Regierung. Um den Begriff und die Umsetzung ist eine hitzige Debatte in der Stadt entbrannt. Streit gibt es um Verkehrsversuche, Einbahnstraßen und Einzelprojekte. Das Aktionsbündnis Innenstadt hat die autofreie Innenstadt auf der Streichliste und will das Thema neu aufgesetzt haben. Was hält der Nachwuchs der Bremer Parteien von den Plänen? Ein Überblick.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren