Boom bei Booten

Der Run auf die Bootsführerscheine

Die Menschen zieht es hinaus aufs Wasser, während Corona erst recht: Der Markt für Boote ist leer, Liegeplätze sind ausgebucht und bei Führerscheinen gibt es Wartezeiten, auch in Bremer Bootsfahrschulen.
25.07.2021, 08:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Der Run auf die Bootsführerscheine
Von Marc Hagedorn
Der Run auf die Bootsführerscheine
RONNY HARTMANN

Am Vormittag zu Hause, das gibt Nicole Meyer zu, habe sie noch ein flaues Gefühl in der Magengegend gehabt. Dabei hatte sie sich für den Tag etwas eigentlich sehr Schönes vorgenommen, nämlich ein Motorboot auszuleihen und dann zusammen mit Mann und Tochter auf die Weser rauszufahren. Zum ersten Mal in ihrem Leben als Skipperin. Den Sportbootführerschein für Binnen- und Seeschifffahrtsstraßen hat Nicole Meyer vor Kurzem gemacht. Jetzt kommt sie von ihrer Premierenfahrt in die Marina zurück. Sie sei stolz und glücklich, sagt sie. „Es war aufregend, hat aber auch Mega-Spaß gemacht.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren