In Bremen und Niedersachsen

Digitaler Impfpass nicht sofort in jeder Arztpraxis erhältlich

Wer sich von seinem Hausarzt schnell einen digitalen Impfpass ausstellen lassen möchte, braucht womöglich noch etwas Geduld. Die Kassenärztliche Vereinigung Bremen rechnet jedenfalls mit Verzögerungen.
11.06.2021, 13:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Digitaler Impfpass nicht sofort in jeder Arztpraxis erhältlich
Von Malte Bürger
Digitaler Impfpass nicht sofort in jeder Arztpraxis erhältlich

In Bremen und Niedersachsen könnte der Erhalt der QR-Codes noch ein wenig auf sich warten lassen.

Bernd Settnik/dpa

Ganz so schnell geht es dann doch nicht überall. Etliche niedergelassenen Haus- und Fachärzte benötigen jedenfalls noch etwas Zeit, um die digitalen Impfnachweise auszustellen. Das teilte die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Bremen am Freitag mit. Als Grund wurden die technischen Voraussetzungen angegeben, die nicht überall vorhanden seien.

"Meldungen, wonach der digitale Impfpass ab Montag flächendeckend zur Verfügung steht, sind falsch“, heißt es in der Mitteilung. „Das Ausstellen der Impfzertifikate wird in den ersten Arztpraxen im Laufe der kommenden Wochen möglich sein, weitere werden möglicherweise erst ab Mitte Juli ihren Patienten das Angebot unterbreiten können.“

Lesen Sie auch

In diesem Zusammenhang bitten die Kassenärztlichen Vereinigungen in Bremen und Niedersachsen darum, von zeitnahen Anfragen nach digitalen Impfzertifikaten erst einmal abzusehen. Bislang ist geplant, dass die ersten niedersächsischen Arztpraxen voraussichtlich am kommenden Mittwoch den digitalen Impfausweis ausstellen können, sagte Detlef Haffke, Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen.

Am vergangenen Mittwoch hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die flächendeckende Einführung des digitalen Impfpasses in Deutschland angekündigt. Per Smartphone-App soll so belegt werden können, dass eine Person bereits geimpft worden sei. In Niedersachsen können sich geimpfte Menschen den Impfnachweis ab kommendem Montag zunächst in ausgewählten Apotheken ausstellen lassen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+