Langfristige Pläne offen Bremer Impfzentrum bleibt über den Januar hinaus am Brill

Zumindest für die nächsten Wochen ist klar: Das zentrale Bremer Impfzentrum am Brill bleibt offen. Wie es danach weitergeht, ist der Gesundheitsbehörde zufolge noch offen.
24.01.2022, 18:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer Impfzentrum bleibt über den Januar hinaus am Brill
Von Felix Wendler

Das zentrale Bremer Impfzentrum im ehemaligen Sparkassen-Gebäude am Brill bleibt – zumindest vorerst. Das Gesundheitsressort von Senatorin Claudia Bernhard (Linke) bestätigte am Montag auf Anfrage, dass aktuell Gespräche zur Zukunft des Impfzentrums und der anderen Impfstellen geführt würden. Fest stehe bereits, dass der Standort am Brill über den 31. Januar hinaus genutzt werde, so Ressortsprecher Lukas Fuhrmann.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren