Bremer Kultur in Corona-Zeiten

Pop in Pusdorf und Party an der Palette

Popmusik, Lesung, Fischerstechen oder Paletten-Tanz – in den Pusdorf Studios und im Hemelinger Hafen bei der „Kompletten Palette“ starten die ersten Testläufe für Veranstaltungen unter Corona-Bedingungen.
18.07.2020, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Pop in Pusdorf und Party an der Palette
Von Pascal Faltermann
Pop in Pusdorf und Party an der Palette

In den Pusdorf Studios startet an diesem Samstag eine Veranstaltungsreihe.

Pusdorf Studios

Still und ruhig war es in den Veranstaltungsstätten. Nach und nach kommt aber Bewegung in die Kulturszene. Die Akteure haben sich sortiert, orientiert, Konzepte und Ideen gesammelt, um Konzerte, Lesungen oder Partys zu veranstalten. An diesem Sonnabend startet – unter Auflagen – in den Pusdorf Studios in Woltmershausen eine neue Veranstaltungsreihe. Mit einer in zwei Abschnitte aufgeteilten Eröffnung beginnt auch im Hemelinger Hafen bei dem Kulturprojekt „Komplette Palette“ ein Testlauf für mehr Programm. Dort feiert auch die erste norddeutsche Meisterschaft im Fischerstechen ihre Premiere.

„Raus aus dem Alltag, Palmen, Liegestühle und kalte Getränke“, so umschriebt Künstler und Musiker Olaf Kock aus den Pusdorf Studios die kleine Open-Air-Reihe im Innenhof des ehemaligen Isolierbetriebs am Hohentorshafen (Ladestraße 14). Besucher können für den Abend, Einlass ab 18 Uhr, eine eigene Insel für eine bis vier Personen buchen. Die Tickets sind über die Facebookseite der Pusdorf Studios und auf Ticket2go erhältlich.

Lesen Sie auch

Los geht es um 19.30 Uhr mit einer Lesung von Peer Gahmert. Der Satiriker und Autor schreibt humorvolle Stücke für Bühne, Rundfunk, TV und Satire-Magazine. Das Publikum will er zu Versuchsobjekten befördern: Er stellt bisher unveröffentlichte Geschichten, Theaterstücke, Sketche und sonstige Ideen aus seinem Fundus vor. Singer-Songwriter Tom Klose steht ab 20.30 Uhr auf der Bühne. Mit seiner Gitarre spielt der Flensburger und Wahl-Hamburger Pop-Stücke aus seinem Album „Echoes“, das 2019 erschienen ist. Die Songs wechseln zwischen tiefer Melancholie und purer Lebensfreude.

An insgesamt drei Wochenenden bis September 2020 soll in den Pusdorf Studios unter dem Titel „Urlaub in Pusdorf” Kultur veranstaltet werden. An den Abenden soll jeweils ein etwa dreistündiges Programm aus Konzert, Lesung und Kleinkunst von regionalen und überregionalen Künstlern zusammengestellt werden. Um den Corona-Regeln gerecht zu werden und verantwortungsvoll mit der Gesundheit der Gäste und der veranstaltenden Personen umzugehen, können 50 bis 70 Besucher teilnehmen. Gleichzeitig werden die Veranstaltungen von der ansässigen Filmproduktionsfirma Sendefähig live ins Internet ge­streamt, sodass auch Menschen, die keine Tickets bekommen haben, digital teilhaben können.

Lesen Sie auch

Die Eröffnung der „Kompletten Palette wird in zwei Teilen stattfinden. Veranstalter Immo Wischhusen weiht als Flowin Immo um 15.30 Uhr die Oben-Ohne-Bühne ein. Bis 19 Uhr sorgen das Risin High Soundsystem oder Crème de la Brême für Reggae, Dancehall und Funk. Der zweite Teil läuft von 19.30 Uhr bis Mitternacht. DJ Ubeyde von Urban Jazz Groove und DJ First Claas werden an den Plattenspielern ihre besten Scheiben auflegen. „Es können jeweils 250 Gäste teilnehmen, damit die geltenden Abstände gewahrt werden“, sagt Wischhusen. Tanzen und feiern dürfen die Besucher auf persönlichen Paletten-Dancefloors. Tickets gibt es nur im Vorverkauf unter dkp.online.

Die erste norddeutsche Meisterschaft im Fischerstechen läuft von 11.30 bis 14.30 Uhr im Hemelinger Hafen. In leicht abgewandelter Form wird auf einem Stand-up-Paddling-Board (SUP) in die Schlacht gezogen. Es gilt, das Gegenüber durch geschicktes Drücken mit einer Lanze aus dem Gleichgewicht und ins Wasser zu bringen.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+