Vorbild Dänemark? Bremer Experten blicken skeptisch auf Zigaretten-Verbot

Dänemark will allen nach 2010 Geborenen den Konsum von Tabak und Zigaretten lebenslang verbieten. Warum Bremer Politiker und Experten Dänemarks Vorhaben kritisch gegenüberstehen.
18.03.2022, 19:05
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bremer Experten blicken skeptisch auf Zigaretten-Verbot
Von Fabian Dombrowski

Dänemark will Zigaretten verbieten – zumindest für Menschen ab dem Geburtsjahrgang 2010. Damit möchte das dänische Gesundheitsministerium den Tabakkonsum in der Gesellschaft deutlich reduzieren und verhindern, dass zukünftige Generationen überhaupt erst mit dem Rauchen anfangen. Neuseeland geht einen ähnlichen Weg: Menschen, die jetzt 14 Jahre alt sind oder jünger, sollen dort ihr ganzes Leben lang keine Tabakprodukte mehr kaufen dürfen. Bremer Experten und Gesundheitspolitiker sehen dieses Modell kritisch.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren