Das richtige Parteibuch statt eines Jura-Studiums