Affenversuche Neuerliche Debatte verspricht spannend zu werden

Nichts anderes vorweisen zu können, als Beiträge in Fachzeitschriften, ist einfach zu wenig. Es wird deshalb spannend, wie der Konflikt um die Affenversuche dieses Mal ausgeht, meint Jürgen Hinrichs.
13.10.2021, 20:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Neuerliche Debatte verspricht spannend zu werden
Von Jürgen Hinrichs

Es ist gut und richtig, dass die umstrittenen Affenversuche an der Bremer Universität wieder in den Blickpunkt rücken. Juristisch waren vor sieben Jahren mit dem höchstrichterlichen Urteil zwar alle Schlachten geschlagen. Das Unbehagen blieb aber, wurde mangels Chancen, das Experiment mit den Makaken zu verbieten, lediglich nicht mehr so deutlich artikuliert.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren