Innenstadt Neuer Möbelmarkt für Bremens Mitte

Das ehemalige Kaufhof-Gebäude in der Bremer Innenstadt ist Teil der großen City-Umbaupläne von Kurt Zech. Jetzt erröffnet dort aber erst einmal ein Möbelmarkt mit Namen Opti.
30.03.2022, 20:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Neuer Möbelmarkt für Bremens Mitte
Von Jürgen Hinrichs

Ein großer Möbelmarkt mitten in der Stadt, auf vier Etagen und 16.000 Quadratmetern – das hat es in Bremen noch nicht gegeben. Doch nun ist es soweit: Am Donnerstag eröffnet Opti sein erstes City-Wohnkaufhaus. Das nordbayerische Familienunternehmen schlüpft in einer Immobilie unter, für die es eigentlich ganz andere Pläne gab. Das ehemalige Kaufhof-Gebäude an der Papenstraße sollte zusammen mit dem Parkhaus Mitte abgerissen werden, um das gesamte Areal neu zu entwickeln. Ein Vorhaben des Bremer Unternehmers Kurt Zech, das weitaus schwieriger zu bewerkstelligen ist, als Zech sich das vorgestellt hatte. Nun füllt Opti die Lücke – vorerst, der Mietvertrag läuft fünf Jahre. Über den Zech-Plan wird weiter beraten, in diesem Jahr soll es dazu ein Werkstattverfahren geben.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren