Kameraaufzeichnung Ein Wolf ist auf Bremer Gebiet unterwegs

Eine Kameraaufzeichnung dokumentiert: Auf Bremer Gebiet ist ein Wolf unterwegs, der auf einer Kuhweide Angst und Schrecken verbreitet.
09.12.2022, 19:57
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Ein Wolf ist auf Bremer Gebiet unterwegs
Von Justus Randt

Brüllend und offensichtlich verängstigt stürmen Rinder über ihre Weide. Das vor dem Morgengrauen aufgenommene Video einer Wildtierkamera zeigt nicht nur die verschreckten Kühe, es lässt auch die Ursache des Aufruhrs erkennen: ein Tier, das laut Experten "wahrscheinlich" ein Wolf war. "So etwas hat es schon gegeben", weiß der niedersächsische Wolfsbeauftragte Raoul Reding. Jetzt gibt es auch in Bremen Indizien dafür, "dass Rinder deutlich öfter, als bekannt ist, vom Wolf angejagt werden", ohne dass er Beute mache. Landwirte fordern eine noch genauere Beobachtung der Wölfe. Jäger verlangen neue Regeln für das Wolfsmanagement von der Politik – letztlich also Abschussgenehmigungen. Das Europaparlament hat das Thema kürzlich aufgegriffen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren