Bürgerschaftswahl 2023 Bremen steuert bereits auf den Wahlkampf zu

Was sind die richtigen Themen, wer eignet sich als Spitzenkandidat? In den Bremer Parteizentralen haben die Vorbereitungen für die Bürgerschaftswahl 2023 bereits eingesetzt. Ein Kommentar von Jürgen Theiner.
15.01.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bremen steuert bereits auf den Wahlkampf zu
Von Jürgen Theiner

Wann beginnt eigentlich der Bürgerschaftswahlkampf 2023? Nun, streng genommen hat er schon angefangen – zumindest in den Parteizentralen. Die SPD stellt gerade Arbeitsgruppen zusammen, die ab Ende Januar inhaltliche Aussagen zu wichtigen Themenfeldern entwickeln. Bis zum Juni sollen die Papiere vorliegen, damit der Landesvorstand dann ein stimmiges Ganzes daraus erschaffen kann, eine Rohfassung für das Wahlprogramm, mit dem die größte Regierungspartei im Frühjahr nächsten Jahres vor die Wähler tritt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren