Bundesmittel für Erweiterungsbau 40 Millionen für die Glocke

Für einen Erweiterungsbau des Konzerthauses Glocke fließen 40 Millionen Euro an Bundesmitteln nach Bremen. Damit soll unter anderem ein dritter Saal gebaut werden.
26.11.2020, 14:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
40 Millionen für die Glocke
Von Iris Hetscher

Viel Geld für große Pläne: In seiner sogenannten Bereinigungssitzung hat der Haushaltsausschuss des Bundestags am Donnerstag 40 Millionen Euro für die Erweiterung und den Umbau der Glocke bewilligt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren