"NOperas"-Projekt am Theater Bremen Das ist der Rhythmus, bei dem man mitmuss

Tanz, Performance, Musiktheater - die Produktion "Obsessions" des "NOperas"-Projekts erlebte am Freitagabend ihre Voraufführung. Das Publikum wird auf eine vergnügliche Erkundungstour mitgenommen.
19.02.2022, 13:34
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Das ist der Rhythmus, bei dem man mitmuss
Von Iris Hetscher

Bum tschitschi bum tschi. Erst leise, dann laut. Matthieu Svetchine aus dem Schauspielensemble des Theaters Bremen beginnt damit, dann fallen die anderen sieben nach und nach ein. Dabei bleibt es nicht – bum tschitschi bum tschi muss man notwendig tanzen. Es ist der Rhythmus, bei dem man mit muss, ein "Social Dance" (Sozialtanz), dem sich niemand entziehen kann. Vielleicht auch gar nicht will. Aber wann kippt der Wunsch nach Nähe in den (inneren wie äußeren) Drang zur Anpassung und womöglich in Besessenheit? Und wie findet man da wieder raus?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren