Premiere im Schnürschuh-Theater Ein Ritt in die rebellischen 60er

The Doors sind weltberühmt, ihr Sänger Jim Morrison legendär. Das Schnürschuh-Theater inszeniert die Geschichte von Danny Sugerman, der einst als Post-Beantworter der Band Fuß fasste im Rock 'n' Roll.
11.09.2021, 15:57
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Ein Ritt in die rebellischen 60er
Von Simon Wilke

Es ist die Zeit der Drinnen-, der Indoor-Premieren – auch im Schnürschuh-Theater. Gut so, denn das Wetter vor der Theatertür gibt sich ganz dem Namen des Stücks entsprechend, was Regisseur Helge Tramsen aber gleich als gutes Omen zu verbuchen weiß: „Riders on the Storm“ steht an, und Rockfans weltweit wissen gleich, worum es bei diesem Titel (und Song) nur gehen kann: The Doors, die Kult-Rockband um den legendären Sänger und Dichter Jim Morrison.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren