Nach 30 Veranstaltungen Seebühne zieht Bilanz

Die Seebühne an der Waterfront zählte in diesem Jahr 28.000 Besucher. Schon jetzt ist klar: 2023 wird die Seebühne erneut bespielt. Auch der erste Act für das kommende Jahr steht bereits fest.
26.07.2022, 15:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Seebühne zieht Bilanz
Von Alexandra Knief

Rund 28.000 Zuschauer. So lautet die Bilanz nach mehr als drei Wochen Programm und 30 Veranstaltungen auf der Bremer Seebühne an der Waterfront. Insbesondere die Konzerte von Rea Garvey sowie Jamie Cullum und der Auftritt von Oleta Adams gemeinsam mit den Bremer Philharmonikern seien mit jeweils knapp 3000 Besuchern laut Veranstalter am besten besucht gewesen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren