Sönke Busch im Molenturm Im Molenturm entstehen Ideen

Der Bremer Autor und Künstler Sönke Busch arbeitet aktuell im denkmalgeschützten Molenturm. Wie er an dieses besondere Büro gekommen ist? Er hat einfach gefragt. Aber was genau macht er jetzt eigentlich dort?
28.10.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Im Molenturm entstehen Ideen
Von Alexandra Knief

Manchmal fühle er sich ein bisschen wie im Oval Office, sagt Sönke Busch und schmunzelt. Ganz abwegig ist der Vergleich nicht, einen rechten Winkel sucht man immerhin auch in seiner derzeitigen Wirkungsstätte vergeblich. Gut, er hat nicht ganz so viel Platz zur Verfügung wie der Präsident der Vereinigten Staaten, wenn er an seinem Schreibtisch sitzt, aber immerhin hat er viele Fenster, viel Licht und vor allem viel Ruhe.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren