Senat widerspricht Studie Mehr duale Studenten in Bremen als gedacht

Das duale Studium spiele in Bremen kaum eine Rolle – so legt es eine vom Bundesforschungsministerium beauftragte Studie nahe. Nun widerspricht der Senat: Die Studie sei fehlerhaft.
23.07.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Mehr duale Studenten in Bremen als gedacht
Von Felix Wendler

Das duale Studium spielt in Bremen offenbar eine größere Rolle als gedacht. Auf Anfrage der SPD-Bürgerschaftsfraktion hat der Bremer Senat zu einer im April veröffentlichten Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) Stellung bezogen. Den dort veröffentlichten Zahlen zufolge ist Bremen in Sachen duales Studium das Schlusslicht aller Bundesländer.  "Der Senat stellt fest, dass diese Datenerfassung nicht der Sachlage entspricht", heißt es nun in der Antwort. In der Studie wurden für das Jahr 2019 im Land Bremen 100 duale Studienanfänger, 243 dual Studierende und 20 duale Absolventen ausgemacht.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren