Neuer Standort für Schule Schule an der Lessingstraße soll ins Neue Hulsberg Viertel umziehen

Auf der Sitzung des Beirates Östliche Vorstadt am Dienstag, 14. Juni, werden die Umzugspläne für die Grundschule an der Lessingstraße auf das Gelände des Klinikums Bremen-Mitte vorgestellt.
12.06.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Schule an der Lessingstraße soll ins Neue Hulsberg Viertel umziehen
Von Sigrid Schuer

Auf der Sitzung des Beirates Östliche Vorstadt werden am Dienstag, 14. Juni, um 19 Uhr, im Bürgerhaus Weserterrassen, Osterdeich 70 B, die Pläne für den geplanten Umzug der Grundschule an der Lessingstraße in die ehemalige HNO-Klinik auf dem Gelände des Klinikums Bremen-Mitte vorgestellt. Grund sind die steigenden Schülerzahlen und der anvisierte Ausbau zur Ganztagsschule. Eine positive Entwicklung für das Quartier, wie Ortsamtsleiterin Hellena Harttung bilanziert.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren