WFB bekommt neuen Geschäftsführer Oliver Rau wird Tourismus-Manager

Die Wirtschaftsförderung Bremen bekommt mit Oliver Rau einen neuen Geschäftsführer für Tourismus und Marketing. Der 53-Jährige arbeitete zuvor für die Deutsche Sporthilfe und Werder Bremen.
21.07.2021, 18:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Oliver Rau wird Tourismus-Manager
Von Mathias Sonnenberg

Die Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) hat ein neues Mitglied der Geschäftsführung: Oliver Rau ist ab dem 1. Oktober 2021 zuständig für die Geschäftsbereiche Marketing und Tourismus. Rau war fast vier Jahre bei der Stiftung Deutsche Sporthilfe in Frankfurt tätig, zuletzt im Vorstand. Zuvor arbeite er lange in der Geschäftsführung von Werder Bremen. Rau feierte selbst als Sportler Erfolge, als Ruderer nahm er unter anderem an den Olympischen Spiele 1996 in Atlanta teil.

"Seine berufliche Expertise gemischt mit der Vita als echter Bremer haben eindeutig für Oliver Rau gesprochen. Von seiner Vernetzung wird die WFB genauso profitieren wie von seinen Erfahrungen als Marketing-Direktor Werder Bremens", erklärte Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke). Nach ausführlichen Gesprächen sei sie überzeugt, mit Rau die richtige Wahl für die Position des Geschäftsführers der WFB getroffen zu haben.

Lesen Sie auch

Mit Marketing kennt sich rau jedenfalls bestens aus. Er arbeitete acht Jahre lang als Direktor Marketing und Vertrieb bei Werder Bremen, nachdem er ein Jahrzehnt lang Leiter Marketing & Sponsoring beim Bundesligisten war. "Ich war und bin immer ein überzeugter Markenbotschafter Bremens und Hanseat gewesen. Als Sportler, privat und beruflich", erklärte  der 53-Jährige. In seiner neuen Aufgabe bei der WFB soll Rau kreative Marketingkonzepte und eine übergeordnete Vermarktungsstrategie für Bremen entwickeln und vorantreiben. Zu den Schwerpunkten seiner Funktion gehört auch die Weiterentwicklung und Umsetzung der Tourismusstrategie "Stadt und Land Bremen 2025".

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+