Podcast „Hinten links im Kaiser Friedrich“ Folge 92: Tipps für Anfänger vom ehemaligen MdB Bettina Hornhues

Die ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Hornhues spricht über die Gewöhnung an den Berliner Politik-Betrieb, ihre politisch aktiven Kinder, ihre ehemalige Arbeitgeberin - die Greensill-Bank, und mehr.
30.10.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Bettina Hornhues hat in Bremen schon nahezu jedem politischen Gremium angehört, dem man angehören kann. Derzeit ist sie MdBB, Mitglied der Bremischen Bürgerschaft, und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion. Aber sie war auch schon MdB - Mitglied des Deutschen Bundestags, von 2013 bis 2017, dank eines Ausgleichsmandats. Wie waren die ersten Tage in Berlin? Was ist im Bundestagsbetrieb gewöhnungsbedürftig? Was kann man vermissen? Über diese und andere Fragen, auch zum Politiknachwuchs in ihrer Familie sowie ihre Tätigkeit bei der Greensill-Bank, plaudert Bettina Hornhues in der neuesten Folge von „Hinten links im Kaiser Friedrich".

Die neuen Folgen des WESER-KURIER-Podcasts „Hinten links im Kaiser Friedrich“ erscheinen immer samstags auf www.weser-kurier.de und allen gängigen Podcastplattformen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+