Kommentar über den Sinn von Raumfahrt Alltag

Raumfahrtaktivitäten haben sich längst auf den Alltag ausgewirkt, schreibt Peter Hanuschke.
22.03.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Alltag
Von Peter Hanuschke

Raumfahrtaktivitäten haben sich längst auf den Alltag ausgewirkt, schreibt Peter Hanuschke.

Klar, ist die Frage berechtigt, ob es Sinn macht, 2020 ein ferngesteuertes Fahrzeug auf dem Mars zu landen oder Astronauten zum Roten Planeten zu schicken. Schließlich ist der Nutzen für die Menschheit nicht sofort erkennbar. Das macht solche Vorhaben deshalb aber nicht uninteressanter. Bei der Mondlandung war im Vorfeld auch nicht klar, welchen Nutzen sie haben wird.

Lesen Sie auch

Heute ist klar, dass die Mondmission beziehungsweise der Wettlauf zwischen den USA und der damaligen Sowjetunion dazu beigetragen hat, Computer verstärkt einzusetzen und sie danach weiter zu entwickeln. Der Aufbruch in ein neues Zeitalter wurde damit maßgeblich beschleunigt.

Inzwischen gibt es dank der Hochtechnologien eine Vielzahl von Weltraumaktivitäten, über deren Nützlichkeit nicht mehr diskutiert wird. Etwa wenn Satelliten, die beispielsweise auch in Bremen bei OHB gefertigt werden, Mobiltelefonie, Fernsehübertragungen oder Wetterbeobachtungen ermöglichen. Raumfahrt ist längst im Alltag angekommen. Und Bremen spielt dabei eine große Rolle.

Was Mars-Missionen nun für den Alltag bringen? Abwarten, das wird sich erst sehr viel später zeigen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+