Bremer Politik-Podcast Jahresrückblick-Spezial: Was waren 2022 die größten Aufreger?

Chefredakteurin Silke Hellwig blickt zusammen mit Jürgen Theiner und Wibgert Gerling auf das zurückliegende Jahr in der Bremer Politik.
31.12.2022, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Silke Hellwig Wigbert Gerling Jürgen Theiner

Das alte Jahr endet, das neue Jahr beginnt mit einer Spezialausgabe des Podcasts „Hinten links im Kaiser Friedrich“. Zwei, die es wissen müssen, blicken auf 2022 zurück und schauen ins nächste Jahr, ins Wahljahr für Bremen: Jürgen Theiner, in der Redaktion des WESER-KURIER seit Jahren zuständig für Kommunal- und Landespolitik, und Wigbert Gerling, der dieselbe Funktion viele Jahre innehatte.

Welche bemerkenswerten Ereignisse wird man in Bremen auch in Zukunft mit dem Jahr 2022 verbinden? Wie haben sich die Senatorinnen und Senatoren geschlagen? Wo haben sie geschwächelt, wo überzeugt? Welche Probleme werden sich mindestens noch ins nächste Jahr ziehen? Um diese Fragen kreist der erste Teil der neuen Folge von „Hinten links im Kaiser Friedrich“.

Die neuen Folgen des WESER-KURIER-Podcasts „Hinten links im Kaiser Friedrich“ erscheinen immer samstags auf www.weser-kurier.de und allen gängigen Podcastplattformen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+