In Bremen gibt es bislang keine vergleichbaren Vorfälle