Freiberufliche Trainer und Übungsleiter werden wie Soloselbständige behandelt