Auffüllen statt wegwerfen

Hier erhält man in Bremen kostenlos Trinkwasser

Gegen die Wärme hilft nur eines: Viel trinken. Die Initiative Refill stellt Orte vor, an denen man kostenfrei seine leere Flasche mit Wasser auffüllen kann - und damit auch Plastikmüll vermeidet.
31.07.2018, 13:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Sebastian Behrens
Hier erhält man in Bremen kostenlos Trinkwasser

Durch trinken bei großer Hitze vermeidet man Erschöpfungserscheinungen und Kopfschmerzen.

Sebastian Gollnow/ dpa

Bei großer Hitze soll man viel trinken. Gerade bei aktuell konstant hohen Temperaturen über 30 Grad, ist diese Erinnerung sehr wichtig. Doch wer bei dieser Wärme viel unterwegs ist, hat oft leider keine andere Möglichkeit als Plastikflaschen zu kaufen und diese mit sich zu nehmen. Das kostet Geld und sorgt für noch mehr Plastikmüll in der Welt.

Ein neues Projekt hilft dabei beides zu vermeiden. Die Hamburger Initiative Refill sammelt auf einer Karte deutschlandweit Orte, an denen man kostenlos seine leere mitgebrachte Flasche mit Leitungswasser wieder auffüllen kann.

Cafés und Geschäfte, aber auch Kirchen und öffentliche Einrichtungen beteiligen sich freiwillig an dem Projekt, darunter auch 23 Stationen in Bremen. Man erkennt die Teilnehmer an einem blauen Sticker mit Wassertropfen an der Tür – dem Refill-Logo.

Auf der folgenden Karte sind die Refill-Stationen in Bremen aufgeführt:

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+