Fußball-Bezirksliga Bremen TSV Farge-Rekum marschiert

Mit dem 3:2-Heimerfolg gegen Aufsteiger SVGO Bremen ist die TSV Farge-Rekum auch im dritten Bezirksliga-Spiel ohne Punktverlust geblieben.
12.09.2022, 14:49
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Auf den Schultern von Christian Bohnhardt ruhen die Hoffnungen der TSV Farge-Rekum auf eine sorgenfreie Saison in der Fußball-Bezirksliga Bremen. Der Torjäger schnürte beim 3:2-Erfolg gegen die SVGO Bremen einen Doppelpack. Die Elf von Trainer Jerome Schröder steht damit nach drei Spielen ohne Punktverlust da. Die SG Aumund-Vegesack II spielte den ersten Saisonsieg ein (1:0 gegen SV Hemelingen II). Der SV Eintracht Aumund (1:2 gegen SC Lehe-Spaden), DJK Germania Blumenthal (1:9 beim TSV Grolland) und der Blumenthaler SV II (1:2 beim TuS Schwachhausen II) kassierten eine weitere Niederlage.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren