Fußball-Lotto-Pokal Blumenthaler SV zieht ungefährdet ins Achtelfinale ein

Der Blumenthaler SV ist mit einem 9:1-Kantersieg beim Landesligisten OT Bremen ins Achtelfinale des Fußball-Lotto-Pokals eingezogen. Dort trifft der Bremen-Ligist nun auf den Klassengefährdeten FC Union 60.
21.06.2021, 13:20
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Marc Gogol

Der Vorjahresfinalist Blumenthaler SV hat seine Pflichtaufgabe in der 2. Runde des Fußball-Lotto-Pokals bei OT Bremen souverän erfüllt und ist mit einem 9:1 (5:1)-Erfolg ins Achtelfinale eingezogen. Hier treffen die Spieler von Trainer Steffen Dieckermann bereits an diesem Montagabend um 19.30 Uhr auf dem heimischen Burgwall auf den Klassengefährten FC Union 60, der sich beim Landesligisten FC Huchting mit 4:2 durchsetzte.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren