Heimatverein unterstützt Heiratswillige Hochzeiten hinterm Deich

2021 haben sich mehr Nordbremer trauen lassen als 2020. Ab Februar bekommen Paare nördlich der Lesum noch weitere Möglichkeiten. Wie wäre es mit einer Hochzeit in einem jahrhundertealten Kahnschifferhaus?
17.01.2022, 18:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Hochzeiten hinterm Deich
Von Patricia Brandt

Bremen-Nord. „Wir bieten Ihnen die schönsten Momente Ihres Lebens.“ Das Angebot kommt vom Heimatverein Farge-Rekum. Ab Februar wollen vier Ehepaare des Vereins heiratswillige Paare abwechselnd beim Hochzeiten unterstützen. Geplant sind Trauungen an jedem ersten Sonnabend im Monat im mehr als 200 Jahre alten Kahnschifferhaus direkt hinterm Deich. Das Kahnschifferhaus übernimmt damit die Termine des Schulschiffs Deutschlands, den bisher beliebtesten Außenstandort des Bremer Standesamts nördlich der Lesum.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren