Sonderkampagne in Blumenthal

Impfen, impfen, impfen

Seit Montag ist ein mobiles Impfteam des Deutschen Roten Kreuzes in Blumenthal im Einsatz. Wie die Hilfskräfte arbeiten – und wo als Nächstes. Ein Besuch des Gemeindesaals der St.-Marien-Kirche.
28.06.2021, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Impfen, impfen, impfen
Von Christian Weth
Impfen, impfen, impfen

Karin Wehrenberg beim Impfen im Gemeindesaal der St.-Marien-Kirche: Am Montag ist die Sonderkampagne der Behörde gestartet.

Carmen Jaspersen

Aufbauen, abbauen, aufbauen, abbauen,... Herwig Renkwitz sagt, dass er inzwischen eine Ahnung hat, wie man sich beim Wanderzirkus fühlt. Erst war sein Team in Gröpelingen, dann in Huchting, später in Tenever – und jetzt ist es in Blumenthal. Er und seine 50 Helfer ziehen, wenn man so will, von einem Stadtteil zum nächsten. Aber nicht in jeden. Sie sind immer dort, wo die Inzidenzwerte höher waren als in anderen Gebieten der Stadt. Renkwitz leitet die mobilen Impfkräfte des Deutschen Roten Kreuzes. Seit Montag sind sie im Gemeindesaal der St.-Marien-Kirche an der Fresenbergstraße.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren