Sonderkampagnen in Blumenthal und Grohn Die Impf-Bilanz

In der Vorwoche haben Teams des Roten Kreuzes in zwei Nordbremer Stadtteilen außer der Reihe gegen Corona geimpft – in Blumenthal und Grohn. Die Bilanz fällt unterschiedlich aus.
07.07.2021, 08:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die Impf-Bilanz
Von Christian Weth

Teams des Deutschen Roten Kreuzes haben in der vergangenen Woche zweimal außer der Reihe gegen Corona geimpft: Vier Tage lang waren sie in Blumenthal, einen Tag in Grohn. Mal wurde ein Gemeindesaal zum Impfzentrum, mal der Auflieger eines Lastwagens. Die Bilanz der sogenannten Schwerpunkt-Kampagne und des Testlaufs fällt unterschiedlich aus.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren