Deichamtswahlen Blocklander und Borgfelder erhalten Stimmzettel

Deich- und Hochwasserschutz sind Daueraufgaben. Der Deichverband am rechten Weserufer hilft, die Stadt zu sichern. Ab dieser Woche stehen Wahlen an: 31 Delegierte kandidieren fürs Deichamt.
11.05.2021, 12:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Blocklander und Borgfelder erhalten Stimmzettel
Von Petra Scheller

Borgfeld/Blockland. Seit über 80 Jahren wacht der Deichverband am rechten Weserufer darüber, dass Bremerinnen und Bremer bei Sturm und Starkregen keine nassen Füße bekommen. Damit das so bleibt, wird alle fünf Jahre das Deichamt als Kontroll- und oberstes Beschlussorgan gewählt. Rund 88.000 Stimmberechtigte sind ab dieser Woche deshalb zur Briefwahl des Deichparlaments aufgerufen. Das teilt Deichhauptmann Michael Schirmer mit. Der Deichverbandschef und seine Stellvertreterin, die Apothekerin Christiane Rieve, stehen an der Spitze des Deichverbandes am rechten Weserufer. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren