Krögersweg Borgfeld Baustopp für geplantes Sushi-Restaurant

Die Baubehörde hat für das geplante Sushi-Restaurant am Krögersweg in Borgfeld ein Baustopp verhängt. Grund sind Nachfragen von Nachbarn zur Bautätigkeit vor Ort.
02.08.2022, 19:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Baustopp für geplantes Sushi-Restaurant
Von Antje Stürmann

Die Gesellschaft SL Gastro ist mit ihren Plänen vollends gescheitert, am Krögersweg in Borgfeld eine Spielhalle zu eröffnen. Stattdessen wollen der Borgfelder Unternehmer Theo Bührmann und Promi-Koch Steffen Henssler im Haus Krögersweg 7 ein Sushi-Restaurant mit 50 Plätzen im Innenbereich und Außenterrasse eröffnen. Die Umbauarbeiten dafür waren bereits im Gange – doch seit Freitag ruhen die Arbeiten.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren