Zu viele Fällungen Borgfelder wollen alten Baumbestand retten

Um den idyllischen Anblick von Alleen und alten Eichen zu erhalten, fordern CDU und SPD im Borgfelder Beirat strengere Vorschriften. Die Behörde dagegen appelliert an die Aufmerksamkeit der Borgfelder.
15.05.2021, 15:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Borgfelder wollen alten Baumbestand retten
Von Antje Stürmann

Borgfeld. Die kräftigen borkigen Stämme stehen an der Straße Upper Borg Spalier. In ihren Baumkronen sprießt neues Blattgrün. Im Frühling entfalten sie einen besonderen Zauber: Wo der Wind sich durch die Blätter drängelt, blitzen Sonnenstrahlen auf. Die prächtigen Baumreihen gehören zu Borgfeld wie die Kirche zum Dorf - nicht nur am Upper Borg. Sie prägen das Bild vom Ortsteil am Rande Bremens, ebenso wie die vielen alten Bäume auf Privatgrundstücken. Einheimische fordern darum, der Beirat müsse sich vehementer für den Erhalt der stattlichen Bäume einsetzen. Das soll jetzt passieren, sagen einige Politiker. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren