Wildtiere im Schutzgebiet Die Graugänse kommen

Die Zeit der Graugänse hat begonnen. Die Zugvögel halten sich gerne in überschwemmten Wiesen auf, denn hier sind sie sicher vor Räubern. Sie überwintern immer häufiger auch in Deutschland.
09.11.2021, 17:51
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Die Graugänse kommen
Von Julia Ladebeck

Derzeit kündigen die Graugänse mit ihren dunklen und rauen Rufen den nahenden Winter an. Sven Milz, Jagdpächter im Werderland, erläutert: "Wenn wir jetzt im Herbst die keilförmigen Formationen am Himmel sehen, dann sind es nicht nur unsere heimischen Gänse die gen Süden fliegen, sondern auch die nordischen Gäste aus den skandinavischen Ländern, die hier überwintern." Darunter ist immer häufiger auch die Graugans.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren