Medizinische Versorgung „Es gibt dringenden Handlungsbedarf“

Wie kann die medizinische Versorgung in sozial benachteiligten Stadtteilen verbessert werden? Diese Frage rückt immer mehr in den Blick. Ein Weg: Das "Liga", das bald in Gröpelingen startet.
13.06.2022, 08:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
„Es gibt dringenden Handlungsbedarf“
Von Anne Gerling

Deutschlands Ärzte haben die Situation in sozial benachteiligten Quartieren zunehmend im Blick: Dieses positive Signal hat Bremens Ärztekammerpräsident Johannes Grundmann vom 126. Deutschen Ärztetag mitgenommen, der Ende Mai in Bremen stattfand.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren