Naherholungsgebiet Barrieren sollen Autos ausbremsen

Die Abkürzung durchs Gröpelinger Kleingartengebiet ist für Autofahrer ab sofort unbequemer: Durch neue Bodenschwellen und Schranken soll der Kfz-Verkehr im Gebiet ausgebremst werden.
21.09.2022, 20:17
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Barrieren sollen Autos ausbremsen
Von Anne Gerling

Die Strecke durch das Gröpelinger Kleingartengebiet In den Wischen ist unter Autofahrern offenbar eine beliebte Alternative zur Gröpelinger Heerstraße. Da in dem Naherholungsgebiet zumindest gefühlt immer mehr und immer schnellere Kfz unterwegs sind, haben Beirat und Verkehrsbehörde seit einiger Zeit über Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung nachgedacht.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren