Bebauung Horner Spitze Gegner kommen zu Wort

Der Beirat Horn-Lehe ließ nun jene zu Wort kommen, die gegen die geplante Erweiterung des Technologieparks auf der Horner Spitze sind. Das Aktionsbündnis befürchtet, dass das Projekt nur ein erster Schritt ist.
20.05.2022, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Maren Brandstätter

Es geht um mehr als die Horner Spitze – das jedenfalls befürchten die Gegner der geplanten Technologiepark-Erweiterung südlich der Bahntrasse. Dort hat seit 16 Jahren der Verein Kinder Wald und Wiese sein Refugium. Er bietet betreute Tier- und Reitstunden, offene Spieletreffs und Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche an. Die Senatorinnen für Wirtschaft und Umwelt sähen auf dem Areal perspektivisch gerne neue Unternehmen, für die der Platz im Technologiepark bald nicht mehr ausreiche. Nachdem das Wirtschaftsressort dem Horn-Leher Beirat vor einigen Wochen umfassend über seine Erweiterungspläne berichtet hatte, haben die Ortspolitiker jetzt die Gegner dieser Pläne ausführlich zu Wort kommen lassen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren