Bremen-Fonds soll Gestaltung ermöglichen