Belästigung im Viertel Opfer von sexuellen Übergriffen: Schutzzone am Sielwall geplant

Vor allem rund um den Sielwall kommt es immer wieder zu Belästigungen und Übergriffen auf Frauen. Kai Villbrandt von L'Unitá-Security erklärt, wie es sicherer werden soll.
31.05.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Opfer von sexuellen Übergriffen: Schutzzone am Sielwall geplant
Von Sigrid Schuer

Herr Villbrandt, 2021 war die weitere Finanzierung der Arbeit ihres Awareness-Teams zunächst noch nicht abgesichert, wie sieht es jetzt aus?

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren