Zwei Etagen in der Smidt-Straße vermietet Begegnungen statt Leerstand

Die Zwischen-Zeit-Zentrale gibt es seit über zwölf Jahren in Bremen. Nun ist der Gruppe um Daniel Schnier ein Coup geglückt: An der Bürgermeister-Smidt-Straße konnten zwei Etagen vermietet werden.
15.02.2022, 13:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Begegnungen statt Leerstand
Von Sigrid Schuer

Daniel Schnier von der Zwischen-Zeit-Zentrale (ZZZ) ist froh gestimmt. Ist ihm und seinem Team doch ein ziemlich großer Coup gelungen: An der Bürgermeister-Smidt-Straße 47 konnten gleich zwei Etagen als Zwischennutzung von der Vonovia angemietet werden, jede jeweils mehr als 200 Quadratmeter groß. Die eine mit Küche und großem Konferenzraum wird seit einem Vierteljahr vom "Afrika Netzwerk Bremen" genutzt. Virginie Kamche, die das Netzwerk 2010 mit gründete, hatte zuerst relativ dezentral im "Wurst Case", dem ehemaligen Könnecke-Gebäude, ihr Büro zur Zwischennutzung. Die Fachpromoterin für Migration hatte zuletzt in einem nur zehn Quadratmeter großen Büro, das dem BIZZ im Übersee-Museum angegliedert ist, gesessen. Um so glücklicher ist sie jetzt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren