Städtebauförderung Millionen für das Schweizer Viertel

Das Schweizer Viertel in Osterholz bekommt Millionen aus einem Städtebauförderprogramm. Vor Ort wissen die Verantwortlichen schon wofür sie das Geld ausgeben können.
28.07.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Millionen für das Schweizer Viertel
Von Christian Hasemann

Als einen "großen Schluck aus der Pulle" bezeichnet Quartiersmanager Aykut Tasan die Millionenförderung für das Quartier Schweizer Viertel, die bis 2030 sichergestellt ist. Insgesamt 7,6 Millionen Euro können bis dahin für Baumaßnahmen, die allen Bewohnern zugutekommen sollen, investiert werden.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren